Loading...

September 2017

Do 07. – Sa 09. September 2017
Seminar-Tage: Eduard und Margrit O. Indermaur

In Ergänzung zu den Ausschreibungen «Erlebnis Pflanzenfarben» der letzten beiden Jahre, wollen wir 2017 die Erfahrungen aus der diesjährigen Sommerwoche nutzen. Wir färben vor allem mit den tierischen Farbstoffen der Cochenille- und der Lack- Schildlaus. Dabei konzentrieren wir uns auf eine schöne Auswahl von Tönen, die im kreativen Schaffen vor allem für «Rosengestaltungen» geeignet sind.

Zum Kursprogramm:
Der Donnerstagnachmittag und Abend ist dem Färben mit Eduard gewidmet. Die beiden Nachmittage stehen Ihnen zum freien Gestalten in Margrit’s Atelier zur Verfügung. Der Freitag- und der Samstagmorgen gehören wiederum dem Färben.

Geben Sie uns bitte mit der Anmeldung auch Ihre Gestaltungswünsche bekannt.

Kurszeiten:
Donnerstag 14.00 – 20.00 Uhr
Freitag 10.00 – 20.00 Uhr
Samstag 09.00 – 18.00 Uhr
Kurskosten inkl. Grundmaterial, Unterkunft, Zwischenverpflegungen und Mahlzeiten betragen:
im DZ CHF 620.—, im EZ CHF 660 .—
Bei auswärtiger Übernachtung gilt eine Kurspauschale von CHF 530.—

Mo 11. – Sa 16. September 2017
Seminar-Woche: Wendelin Gisler

Sich auseinandersetzen mit Polaritäten
Scheinbar Gegensätzliches verbinden
Sich überraschen lassen von der entstehenden Form

Kursgebühr: CHF 800.—
plus Stein Alabaster CHF 3.50/kg, Steatit CHF 4.—/kg
Wohnen im Kloster mit Vollpension:
Einzelzimmer: CHF 140.—/Tag, Doppelzimmer: CHF 120.—/Tag

Mi 20. September 2017
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

Bringen Sie Ihre individuellen Ideen mit oder lassen Sie sich von meinen Anregungen inspirieren und leiten. Unsere reiche Farbenpalette lässt fast jeden Wunsch in Erfüllung gehen!

Kurszeit: 14.00 – 18.00 Uhr
Kurskosten inkl. Grundmaterial und Pausenkaffee: CHF 150.—
Bei aufwändigeren, grösseren Arbeiten gilt ein Preis nach Absprache.

Gestaltungskurse 2017
Margrit O. Indermaur
PDF Dokument

Steinhauen 2017
Wendelin Gisler
PDF Dokument

Oktober 2017

Mo 23. Oktober 2017
Kurs: Verena Gisler-Davidshofer

Singen ist wohltuend für Körper, Geist und Seele.
Es werden einfache Lieder aus verschiedenen Religionen und Kulturen erlernt. Es braucht keine Vorkenntnisse – durch wiederholtes Vor- und Nachsingen werden die Lieder vertieft und können so ohne grosses Üben auswendig gesungen werden. Diese Art von Singen wirkt zentrierend und verbindend. Es ist Gesang, der aus dem Herzen kommt und zu Herzen geht.

6 Montagabende, alle 2 Wochen, jeweils 19.30 – 21.00 Uhr

Daten:
23.10.2017 / 6.11. 2017 / 20.11. 2017 / 4.12. 2017 / 8.1.2018 201822 / 22.1. 2018

Die TeilnehmerInnen-Zahl ist beschränkt auf 14 Personen.

Ort:
Im Musikraum des kulturklosters altdorf

Kosten:
Pro Kurs CHF 120.— für alle 6 Abende

Anmeldung:
bis spätestens 16. Oktober 2017

November 2017

Fr 24. – So 26. November 2017
Seminar-Tage: Verena Gisler-Davidshofer, Lisbeth Weber Lichtsteiner

Kursinhalte:
– freies Musikspiel durch Improvisieren mit einfach spielbaren Instrumenten
– Instrumente sind vorhanden, das eigene darf gerne mitgebracht werden
– durch Musik sich bewegen lassen
– singen und zuhören
– den Klostergarten als Inspirationsquelle nutzen
– die Natur als Spiegel meiner Seele erleben
– der Stille Raum geben
– Gemeinsamkeit und Allein-Sein erfahren

Kursbeginn:
Freitag, 24. November 2017
mit dem Nachtessen um 18.30 Uhr
Zimmerbezug ab 17.00 Uhr möglich

Kursende:
Sonntag, 26. November 2017
ca 14.00 Uhr, nach dem Mittagessen

Gruppengrösse:
min 5 – max 10 Personen

Kurskosten:
CHF 380.—

Unterkunft / Verpflegung (Vollpension):
im Einzelzimmer CHF 280.—
im Doppelzimmer CHF 240.—
im Mehrbettzimmer (3 – 4 P.) CHF 220.—

Anmeldung:
Bis spätestens Sonntag, 12. November 2017

Februar 2018

Mo 5. Februar 2018
Kurs: Verena Gisler-Davidshofer

Singen ist wohltuend für Körper, Geist und Seele.
Es werden einfache Lieder aus verschiedenen Religionen und Kulturen erlernt. Es braucht keine Vorkenntnisse – durch wiederholtes Vor- und Nachsingen werden die Lieder vertieft und können so ohne grosses Üben auswendig gesungen werden. Diese Art von Singen wirkt zentrierend und verbindend. Es ist Gesang, der aus dem Herzen kommt und zu Herzen geht.

6 Montagabende, alle 2 Wochen, jeweils 19.30 – 21.00 Uhr

Daten:
5.2. 2018 / 19.2.2018 / 3 Wochen Pause / 12.3. 2018 / 26.3.2018 / 9.4.2018 / 23.4. 2018

Die TeilnehmerInnen-Zahl ist beschränkt auf 14 Personen.

Ort:
Im Musikraum des kulturklosters altdorf

Kosten:
Pro Kurs CHF 120.— für alle 6 Abende

Anmeldung:
bis spätestens 29. Januar 2018

Melden Sie sich online für Kurse und Seminare an.