Loading...

April 2019

Sa 27. April
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

Sie erhalten an diesem Tag die Gelegenheit, mit meiner Unterstützung in von Ihnen frei gewählten Themen zu arbeiten. Beispiele: Figuren, Kränze, Dekorations-Bänder und verschiedene Kleinigkeiten. Ebenfalls können ältere Kursarbeiten und Werke überarbeitet oder aufgefrischt werden.
Geben Sie mir Ihre Themenwünsche bitte zusammen mit Ihrer Anmeldung bekannt!

Kurszeit: 09.30 – 17.00 Uhr
Kurskosten inklusive Grundmaterial, Pausenkaffee und Mittagessen: CHF 240.—
Bei aufwändigeren, grösseren Arbeiten gilt ein Preis nach Absprache.

Sa 27. April – Sa 4. Mai 2019
Steinhauen 2019: Wendelin Gisler

Polaritäten verbinden und scheinbar Gegensätzliches zu einem Ganzen werden lassen! Überraschungen der entstehenden Form mit Freude annehmen. 

Das ehemalige Kapuzinerkloster hoch über Altdorf mit seinem südlichen Ambiente und den erhaltenen klösterlichen Qualitäten wie Ruhe, Ordnung und Beschaulichkeit eignet sich hervorragend für ein intensives Arbeiten am Stein. Das Wohnen im Kloster (freiwillig) erhöht den Wert dieser Kreativwoche. 

Kursbeginn: Sa 27. April 2019, 16.00 Uhr
Kursende: Sa 4. Mai 2019, 14.00 Uhr
Kursgebühr: CHF 840.—
plus Stein: Alabaster CHF 4.50 pro kg oder Steatit CHF 5.— pro kg 

Teilnehmeranzahl beschränkt: 6 Personen

Wohnen im Kloster mit Vollpension:
Einzelzimmer: CHF 140.— pro Tag
Doppelzimmer: CHF 120.— pro Tag 

Anmeldung: 041 / 874 18 55 oder dr.w.gisler@bluewin.ch 

Dr. Wendelin Gisler
Kapuzinerweg 22
Postfach 845
6460 Altdorf 

Gesamtes Kursprogramm
Margrit O. Indermaur
PDF Dokument

Mai 2019

Sa 04. Mai 2019
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

Wenn wir uns von Märchen-Bildern und -Symbolen leiten lassen, so begegnen wir unweigerlich auch unseren vier Lebenselementen. Sie sind das Thema dieses Tages. Zu unserer Inspiration wird uns die beliebte Urner Erzählerin Gabriela Bonetti erzählend begleiten.
Ihre Märchen handeln von der «Reise durch die Elemente» und vom «Bestehen und Sich-Bewähren» in und mit den Elementen.
Die naturgefärbte Wolle als Grundlage unserer Werke wurde während ihrer vielfältigen Entstehungsprozesse sowohl durch die vier Jahreszeiten als auch durch die vier Elemente geprägt und eignet sich wie kein anderes Material zur Umsetzung innerer Bilder in harmonische und poetische kleine Gestaltungen. – Lassen sie sich überraschen!

Kurszeit: 09.30 – 17.00 Uhr
Kosten inklusive Grundmaterial, Pausenkaffee, Mittagessen: CHF 240.—

Sa 04. Mai 2019

Leitung: Verena Gisler-Davidshofer und Lisbeth Weber Lichtsteiner

Ob drinnen oder draussen, die Klosteranlage bietet unzählige Möglichkeiten, Räume mit Musik und Tanz zu beleben. Wir wollen uns an diesen Nachmittagen singend und tanzend mit Natur und Räumen verbinden und uns mit Freude der eigenen Kraftquelle nähern.

Zeit: Samstagnachmittag, 14 – 17 Uhr
Kosten: CHF 50.— pro Nachmittag, die Daten können einzeln gebucht werden
Anmeldung: verena.gisler@kulturkloster.ch / 079 888 85 02 oder lisbethweber@gmx.ch / 079 759 14 59
bis spätestens drei Tage jeweils vor der Veranstaltung, Durchführung ab 6 Teilnehmenden

Mi 08. Mai 2019
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

In der Vorfreude auf die reifenden Erdbeeren in Wald und Garten kreieren wir kleine Figuren von ca. 12 cm Größe. Sie präsentieren sich mit Glasperlen bestickten Erdbeerfrüchten oder weißen Blüten als Zwerglein mit Erdbeerhut.

Nachmittagskurs
Kurszeit: 14.00 – 18.30 Uhr
Kurskosten inklusive Grundmaterial und Pausenkaffee: CHF 150.—

Fr 24. Mai 2019
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

Grundlage unserer Gestaltung ist ein Herz aus Sisaldraht im Durchmesser von ca. 20 -25 cm. Wir bestücken dieses mit unseren persönlichen Lieblingsfarben. Darauf formen wir eine kleine Engels-Figur in behütender, beschützender Gebärde und gestalten sie nach individuellen Wünschen dekorativ aus. – Ein Zeichen der Verbundenheit mit einer unsichtbaren jedoch spürbaren Himmelswelt!

Kurszeit: 09.30 – 17.00 Uhr
Kurskosten inklusive Grundmaterial, Pausenkaffee und Mittagessen: CHF 240.—

Juni 2019

Fr 07. Juni 2019
Verein Volkshochschule Spreitenbach
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur
Gartenführung: Eduard Indermaur

Aus einer reichen, fast unendlichen Palette an naturgefärbter Flocken- und Kardwolle gestalten Sie Ihren ganz persönlichen Kranz im Durchmesser von ca. 25 cm. Das Thema zu diesem Werk wählen Sie selbst, z.B. «Rosengarten, durch die Jahreszeiten, die Farben des Regenbogens» etc. Lassen Sie sich aus der Fülle der Naturfarben inspirieren und tauchen Sie ein in das Gestalten mit ihrem eigenen Thema. Ergänzend dazu kommen Sie in den Genuss einer Führung durch die einzigartige Terrassenanlage des ehemaligen Kapuzinerklosters Altdorf mit dem grössten Färberpflanzen-Garten der Schweiz. Der Tageskurs beinhaltet auch ein vegetarisches Mittagessen, Pausenkaffee und sämtliches Material.

Anmeldung und weitere Informationen:
Volkshochschule Spreitenbach

Kurszeit: 09.30 – 17.00 Uhr
Kosten inklusive Grundmaterial, Führung und Verpflegung:
Mitglieder: CHF 270.—
Standart: CHF 290.—

Sa 08. Juni 2019
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

Oh, wer um alle Rosen wüsste,
Die rings in stillen Gärten stehn –
Oh, wer um alle Rosen wüsste, müsste
wie im Rausch durchs Leben gehen.
Christian Morgenstern
Eine Unterlage im Durchmesser von 40 cm ist der Träger unserer Kreation. Wie einen kleinen Rosengarten gestalten wir darauf unser Mandala in den Farben unserer Lieblingsrosen von leicht und duftig bis trunken und schwer. Dieses Bild wird uns immer wieder an die reiche Zeit der Rosenblüte erinnern!

Kurszeit: 09.30 – 17.00 Uhr
Kosten inklusive Grundmaterial, Pausenkaffee, Mittagessen: CHF 240.—

Mi 12. Juni 2019
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

In der Farbenpracht des Sommers schaffen wir zarte, luftige Feen und anmutige Elfen oder märchenhafte Wichtel. Im Wohnraum oder auf dem Balkon werden diese Topfpflanzen-Stecker ihren besonderen Zauber ausstrahlen.

Nachmittagskurs
Kurszeit: 14.00 – 18.30 Uhr
Kurskosten inklusive Grundmaterial und Pausenkaffee: CHF 150.—

Sa 15. Juni 2019

Leitung: Verena Gisler-Davidshofer und Lisbeth Weber Lichtsteiner

Ob drinnen oder draussen, die Klosteranlage bietet unzählige Möglichkeiten, Räume mit Musik und Tanz zu beleben. Wir wollen uns an diesen Nachmittagen singend und tanzend mit Natur und Räumen verbinden und uns mit Freude der eigenen Kraftquelle nähern.

Zeit: Samstagnachmittag, 14 – 17 Uhr
Kosten: CHF 50.— pro Nachmittag, die Daten können einzeln gebucht werden
Anmeldung: verena.gisler@kulturkloster.ch / 079 888 85 02 oder lisbethweber@gmx.ch / 079 759 14 59
bis spätestens drei Tage jeweils vor der Veranstaltung, Durchführung ab 6 Teilnehmenden

Mo 24. – Fr 29. Juni 2019
Begleitung Schreibprozess: Christian Kaiser, M.A.
Spirituelle Impulse: Br. Paul Mathis

Wunder geschehen, Ereignisse widersprechen Wahrscheinlichkeiten, Naturerlebnisse lassen uns Einheit verspüren, Träume, Meditationen, Gesänge rühren uns an. So erhalten wir Ahnungen von höheren Wahrheiten, vom Transpersonalen, Göttlichen. Zwischen Himmel und Erde, Verstand und Sinnlichkeit, Kopf und Hand ist Raum für Unsägliches, Anrührendes – Dichterinnen und Poeten versuchten immer wieder diesen Zwischenwelten nachzuspüren, ihnen eine Stimme zu geben. Indem wir Worte für das Unsagbare suchen, können wir den Synchronizitäten zwischen innen und aussen nachspüren, spirituellen Erfahrungen einen Sinn verleihen. Ziel dieser Schreibwoche ist die Transzendenz, die Bewegung ins Unbekannte hinein und die Durchdringung unbekannter Welten. Und vielleicht gelingt es uns so sogar, eine Ahnung von dem zu erhaschen, was ennet der Grenze zwischen Endlichkeit und Unendlichkeit liegt: Gefilde, die seit jeher den Stoff für Dichter und Poetinnen bilden. Die Stille in den Klostermauern, die Natur in der Umgebung sowie spirituelle und poetische Impulse werden uns helfen, schreibend unseren göttlichen Kern zu umkreisen.

Kosten inkl. Unterkunft mit VP, Kurskosten: CHF 1’450.—
Teilnehmerzahl: max. 8 bis 12 Personen
Fragen: 076 535 23 13
Anmeldung bis 28.5.19: kaiser@silbensilber.ch

Juli 2019

Sa 06. Juli 2019
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

Immer wieder begegnen wir im Leben den Farben des Lichtspektrums. Wie wirken diese einzeln – und wie im Zusammenklang?
Eine Spurensuche nach der Bedeutung der Farben und das Erlebnis im Gestalten lassen uns Farben in Kontrasten oder als Harmonien erleben. Für die Umsetzung in ein persönliches Werk eignen sich Band, Kranz, oder ein frei hängender Dekorationsfaden.
Für dieses Projekt stehen ihnen sowohl kräftige Farben als auch feinste Pastelltöne zur Verfügung.

Kurszeit: 09.30 – 17.00 Uhr
Kosten inklusive Grundmaterial, Pausenkaffee, Mittagessen: CHF 240.—

Sa 13. Juli 2019

Leitung: Verena Gisler-Davidshofer und Lisbeth Weber Lichtsteiner

Ob drinnen oder draussen, die Klosteranlage bietet unzählige Möglichkeiten, Räume mit Musik und Tanz zu beleben. Wir wollen uns an diesen Nachmittagen singend und tanzend mit Natur und Räumen verbinden und uns mit Freude der eigenen Kraftquelle nähern.

Zeit: Samstagnachmittag, 14 – 17 Uhr
Kosten: CHF 50.— pro Nachmittag, die Daten können einzeln gebucht werden
Anmeldung: verena.gisler@kulturkloster.ch / 079 888 85 02 oder lisbethweber@gmx.ch / 079 759 14 59
bis spätestens drei Tage jeweils vor der Veranstaltung, Durchführung ab 6 Teilnehmenden

Mo 22. Juli bis Sa 27. Juli 2019
Sommerseminar-Woche mit Eduard und Margrit O. Indermaur

Seminarkosten inklusive Grundmaterial, Unterkunft, Zwischenverpfl egungen und Mahlzeiten:
im DZ CHF 1400.—
im EZ CHF 1500.—
Bei auswärtiger Übernachtung gilt eine Seminarpauschale von CHF 1150.—
Anreise: Mo 22. Juli 2019 zum Mittagessen / Abreise: Sa 27. Juli 2019 nach dem Frühstück
Sind Sie interessiert? Bitte verlangen Sie bei uns die detaillierte Ausschreibung.

August 2019

Sa 10. August 2019
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

Sie erhalten an diesem Tag die Gelegenheit, mit meiner Unterstützung in von Ihnen frei gewählten Themen zu arbeiten.
Beispiele: Figuren, Kränze, Dekorations-Bänder und verschiedene Kleinigkeiten. Ebenfalls können ältere Kursarbeiten und Werke überarbeitet oder aufgefrischt werden.
Geben Sie mir Ihre Themenwünsche bitte zusammen mit Ihrer Anmeldung bekannt!

Kurszeit: 09.30 – 17.00 Uhr
Kosten inklusive Grundmaterial, Pausenkaffee, Mittagessen: CHF 240.—
Bei aufwändigeren, größeren Arbeiten gilt ein Preis nach Absprache.

Sa 24. August 2019
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

Wir fühlen uns ein in die Strukturen und Farben verschiedener Baumgestalten. Dabei beachten wir besonders das Lichtspiel auf den Rinden von Stamm und Ästen. Auf einem Band von ca. 20 x 60 cm schaffen wir nach und nach die Impressionen unserer Lieblingsbäume. Dazu steht uns eine reiche Auswahl an verschiedensten Baumrinden-Färbungen zur Verfügung.
Dieses Werk bringt an seinem künftigen Standort stärkende «Erd-Energien» ein!

Kurszeit: 09.30 – 17.00 Uhr
Kosten inklusive Grundmaterial, Pausenkaffee, Mittagessen: CHF 240.—

Fr 30. August 2019
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

Das Thema Ihres Bildes wählen Sie selber. Es kann ein persönliches Lebensthema, ein spezielles Märchenthema oder ein Bild aus dem Sonnengesang von Franz von Assisi sein.
Gerne begleite ich Sie auf dem gestalterischen Weg zu IHREM Bild.

Es stehen verschiedene Holzrahmen zur Auswahl bereit. Der gewählte Rahmen wird am Kurstag separat verrechnet.
 
Kurszeit: 09.30 – 17.00 Uhr
Kosten inklusive Grundmaterial, Pausenkaffee, Mittagessen: CHF 240.—

September 2019

Mi 04. September 2019
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

Wir schaffen uns den oberen Teil einer Mutter-Figur. Sie hat ein liebevolles Gesicht, eine kräftige Haarpracht und weit ausgebreitete Arme. Ihre Hände halten einen Korb voller Äpfel. Dieses Werk verbindet auf seine Weise das Gebrauchsobjekt Obstkorb mit ihrer eigenen künstlerischen Gestaltung.
Den Korb im Durchmesser von ca. 20 – 30 cm bringen sie bitte selber mit.

Kurszeit: 09.30 – 17.00 Uhr
Kosten inklusive Grundmaterial, Pausenkaffee, Mittagessen: CHF 240.—

Sa 07. September – Sa 14. September 2019
Steinhauen 2019: Wendelin Gisler

Polaritäten verbinden und scheinbar Gegensätzliches zu einem Ganzen werden lassen! Überraschungen der entstehenden Form mit Freude annehmen. 

Das ehemalige Kapuzinerkloster hoch über Altdorf mit seinem südlichen Ambiente und den erhaltenen klösterlichen Qualitäten wie Ruhe, Ordnung und Beschaulichkeit eignet sich hervorragend für ein intensives Arbeiten am Stein. Das Wohnen im Kloster (freiwillig) erhöht den Wert dieser Kreativwoche. 

Kursbeginn: Sa 7. September 2019, 16.00 Uhr
Kursende: Sa 14. September 2019, 14.00 Uhr
Kursgebühr: CHF 840.—
plus Stein: Alabaster CHF 4.50 pro kg oder Steatit CHF 5.— pro kg 

Teilnehmeranzahl beschränkt: 10 Personen

Wohnen im Kloster mit Vollpension:
Einzelzimmer: CHF 140.— pro Tag
Doppelzimmer: CHF 120.— pro Tag 

Anmeldung: 041 / 874 18 55 oder dr.w.gisler@bluewin.ch 

Dr. Wendelin Gisler
Kapuzinerweg 22
Postfach 845
6460 Altdorf 

Sa 07. September 2019

Leitung: Verena Gisler-Davidshofer und Lisbeth Weber Lichtsteiner

Ob drinnen oder draussen, die Klosteranlage bietet unzählige Möglichkeiten, Räume mit Musik und Tanz zu beleben. Wir wollen uns an diesen Nachmittagen singend und tanzend mit Natur und Räumen verbinden und uns mit Freude der eigenen Kraftquelle nähern.

Zeit: Samstagnachmittag, 14 – 17 Uhr
Kosten: CHF 50.— pro Nachmittag, die Daten können einzeln gebucht werden
Anmeldung: verena.gisler@kulturkloster.ch / 079 888 85 02 oder lisbethweber@gmx.ch / 079 759 14 59
bis spätestens drei Tage jeweils vor der Veranstaltung, Durchführung ab 6 Teilnehmenden

Mi 18. September 2019
Gestaltungskurs: Margrit O. Indermaur

Jahres- und Lebenszeiten, Elemente, Märchen, Träume, Sonne, Mond und Sterne … können Themen für einen sinnbildhaft gefertigten Dekorationsfaden sein. Verbinden Sie sich tätig gestaltend mit Ihrem eigenen Thema!

Kurszeit: 09.30 – 17.00 Uhr
Kurskosten inklusive Grundmaterial, Pausenkaffee und Mittagessen: CHF 240.—

November 2019

Fr 29. November – So 1. Dezember 2019
Leitung: Cinzia Sartorio und Monika Hauser

Lebensmitte bedeutet: Es geht noch einmal fast so lange, dann ist Schluss.
Die Jahre zwischen 40 und 60 sind Wechseljahre – im wahrsten Sinne des Wortes. Viele Frauen ziehen in dieser Lebensphase Bilanz. Vielleicht wurde die eine oder andere Chance verpasst, blieb der eine oder andere Wunsch unerfüllt. Doch der Reifeprozess birgt auch ein grosses Potential. Wer Themen, die – bewusst oder unbewusst – schon lange im Innern schlummern, aufspürt und ernst nimmt, erlebt diese Lebensphase als spannende Zeit des Um- und Aufbruchs. Rechtzeitig zum Jahresende stellen wir die Weichen auf Neubeginn. In der Ruhe und Abgeschiedenheit vom wunderschönen Kulturkloster Altdorf brechen wir auf: mit ritueller Arbeit (im Kloster und in der Natur), mit Einbezug der Handanalyse (um Potentiale und Talente zu entdecken), mit Bewegung, Meditation und Symbolarbeit, in der Selbstreflexion und im Austausch mit der Gruppe. Mit dem Ziel, gestärkt und mit Zuversicht neue Herausforderungen anzugehen.

Kursdaten:
Freitag, 29. November 2019, 17.00–21.30 Uhr
Samstag, 30. November 2019, 07.30–19.00 Uhr
Sonntag, 1. Dezember 2019, 07.30–16.00 Uhr
 
Durchführung:
Der Kurs findet statt mit mindestens 10, maximal 12 Teilnehmerinnen
 
Kosten Seminar:
Bei Anmeldung bis 30.6.2019: CHF 590.—
Bei Anmeldung nach dem 30.6.2019: CHF 640.—
Der Betrag wird mit der Anmeldung fällig.
 
Kosten Übernachtung/Verpflegung:
Das ehemalige Kapuzinerkloster bietet einfache Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer mit fliessend Wasser. Toiletten und Duschen befinden sich auf der Etage.
• Kosten pro Person im Einzelzimmer inkl. Vollpension: CHF 280.— *
• Kosten pro Person im Doppelzimmer inkl. Vollpension: CHF 240.— *
• Kosten pro Person im Dreierzimmer inkl. Vollpension: CHF 220.— *
*Inbegriffen: 2 Übernachtungen / Haupt- und Zwischenmahlzeiten
Bei externer Übernachtung verrechnen wir eine Seminarpauschale von CHF 130.—.
Darin inbegriffen sind alle Mahlzeiten und die Nutzung der Infrastruktur.

Melden Sie sich online für Kurse und Seminare an.